Home » Berichte » Mechanische Gaming Tastatur – Noppoo Choc Mini

Mechanische Gaming Tastatur – Noppoo Choc Mini

Die Noppoo Choc Mini ist eine Tenkeyless-Tastatur mit US-Layout. Sie überzeugt besonders durch ihre kompakte Bauweise. Doch für wen eignet sich die Tastatur und welche Vor- und Nachteile hat sie zu bieten?

Ausstattung

Viele sind zunächst durch das US-Layout der Tastatur abgeschreckt, doch nach einer gewissen Eingewöhnungsphase sollte das kein großes Problem darstellen. Einen kleinen Nachteil gibt es allerdings und das sind die Schnabelklammern (< >). Da eine QERTY-Tastatur eh keine Umlaute hat und somit auch weniger Tasten, fehlen diese Schnabelklammern. Wenn man mit ALT+Shift das Windows Layout von Deutsch auf Englisch stellen kann, kann man die Tasten auch wieder benutzen. Ansonsten überzeugt die Noppo Choc Mini noch mit vielen nützlichen Zusatz-Funktionen. Über eine Sondertaste kann so beispielsweise der Nummernblock aktiviert werden. Zusätzlich dazugibt es noch normale Funktionstasten mit Pause-Start-Funktion für Musikplayer und zur Lautstärke-Regelung. Hinzu kommt noch ein Switch Lock. Hier wird die Umschalttaste Cap mit STRG getauscht. Was für den Gaming-Bereich besonders sinnvoll ist, da hier die STRG-Taste häufiger benötigt wird, als die Umschalt-Taste. Des Weiteren kann die Windows-Taste via FN-Funktion deaktiviert werden, was ebenfalls für den Gaming-Bereich von Vorteil ist.Noppoo ChocMini

Design

Die Noppo Choc Mini ist sehr klein und zwar gerade einmal 34 x 16 x 4 cm. Das hat natürlich den Vorteil, dass sie sehr kompakt und leicht zu händeln ist. Dafür ist sie um einiges schwerer, als klassische Tastaturen. Auch bei der Verarbeitung gibt es nichts zu bemängeln. Aufgrund der hohen Verarbeitungsqualität ist sie sehr stabil und langlebig, auch bei stärkerer und dauerhafter Nutzung. Das Layout ist ein wenig anders als bei anderen Tastaturen. Die Page Down, Page Up, Home und Del-Tasten sind vertikal ganz rechts angeordnet und die Pfeiltasten daneben. Das ist zu Beginn schon etwas gewöhnungsbedürftig. Dadurch ist Enter-Taste etwas kleiner, ähnlich wie bei einem Laptop und die Raute-Taste befindet sich direkt neben der Enter-Taste.

Funktionalität

Eigentlich besitzen Tastaturen in diesem Segment keinen Nummernblock, wodurch sie auch als Tenkeyless Tastaturen bezeichnet werden. Tenkeyless Tastaturen sind so zwar sehr minimalistisch und praktisch, eignen sich so aber nicht unbedingt für jeden. Die Noppoo Choc Mini ist zwar auch eine Tenkeyless Tastatur, trotzdem ist der Nummernblock vorhanden, aber etwas versteckt. Alles in allem handelt es sich bei der Mini um eine mechanische Tastatur. Der Unterschied liegt hier in den Kontakten der Tasten. Wer sich eine normale Tastatur mal etwas genauer anschaut, der wird feststellen, dass sich unter den Tasten eine Silikon-Verbindung befindet. Bei einer mechanischen Tastatur befindet sich dort stattdessen eine mechanische Verbindung mit Feder. Die Keys der Tastatur wurden von der Firma Cherry entwickelt und werden inzwischen in vielen unterschiedlichen Tastaturen verbaut. Trotzdem sind mechanische Tastaturen keine ganz neue Erfindung. Schon bei alten IBM-Tastaturen handelte es sich um mechanische Modelle. Da Silikon deutlich günstiger ist, sind mit der Zeit alle Hersteller auf diese Verarbeitung umgestiegen. Aufgrund der hohen Stabilität, die sich auch bei längerer Nutzung bewährt und der einfachen Gestaltung, ohne viel Schnick Schnack, schwören viele Gamer auf diese Tastatur.

Fazit

Alles in allem ist die Choc Mini absolut zu empfehlen. Sie überzeugt besonders durch ihr tolles Tippgefühl. So berichten viele, dass sie so deutlich schneller tippen können, als mit einer normalen Tastatur. Das liegt in erster Linie daran, dass die Tastatur kleiner ist und die Tasten so schneller erreicht werden können. Auch viele Gamer schwören auf diese Tenkeyless Tastaturen. Pluspunkte erhält sie auch durch ihre enorme Stabilität und Langlebigkeit.

Auf Amazon.de gibt es einige Kundenmeinungen zu der Noppoo Choc Mini. Rezension auf Amazon lesen ›

 

Zur Startseite Mechanische-Tastatur.com

Über Thomas Nguyen

Hallo, ich bin Thomas und bin leidenschaftlicher Gamer. Zurzeit nutze ich die Mechanische Tastatur "Qpad Mk50". Andere Gamer Tasturen und Empfehlungen findet ihr im Blog. Freue mich auf eure Fragen und Anregungen!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*