Home » Vergleichstabelle

Vergleichstabelle

Die Tabellen für den Test Mechanischer Tastaturen bieten eine Übersicht zur Ausstattung, zum Design, dazu zählen die Ergonomie, Verarbeitung und Besonderheiten, zur Funktionalität, je nach Art des Cherry Schalters und zum Preis/Leistungsverhältnis. Nach Kostenpunkten gegliedert werden die Stärken der Mechanischen Tastaturen für das Gaming-Hobby oder für das Büro aufgezeigt. Im Test werden Schwerpunkte und Auswahlkriterien erläutert und die Funktionalität anhand von Vergleichen sichtbar. Geschwindigkeit, angenehmes, sanftes Arbeiten oder zügiges, gleichmäßiges Arbeiten kann durch geeignete Mechanische Tasten unterstützt werden.

Tastaturen im Vergleich – Vergleichstabelle*

SteelSeries 6Gv2Roccat Ryosrazer blackwidowCorsair K70Logitech G710+Cherryk1
Produktname:SteelSeries 6Gv2Roccat Ryos MKRazer Black Widow Corsair K70Logitech G710+ CHERRY 3.0Raptor K1
Hersteller:www.steelseries.comwww.roccat.orgwww.razerzone.comwww.corsair.comgaming.logitech.comwww.cherry.deCorsair
Preis:Ca. 96,50,- Euro
» Preis Prüfen!
Ca. 99,99 Euro
» Preis Prüfen!
Ca. 140 Euro
» Preis Prüfen!
Ca. 136,10 Euro
» Preis Prüfen!
Ca. 134,89- Euro
» Preis Prüfen!
Ca. 60,- Euro
» Preis Prüfen!

Ca. 65,- Euro
» Preis Prüfen!
Gehäusefarbe/
Tastenfarbe:
SchwarzschwarzSchwarzaluminium/
schwarz
schwarzschwarzschwarz
Gewicht:ca. 1,2 Kgca. 1,8 Kg ca. 1,5 Kgca. 1,2 Kg ca. 2 Kgca. 830 g ca 1,5 Kg
Kabellänge: ca. 2 m 2 mca. 2 m2 mca. 2 m ca. 1,80 m2,5m
Schalter:Cherry MX Black Cherry MX SchwarzMechanische
Tasten von Razer™
Cherry MX RedCherry MX BrownCherry MX RedCherry MX Schwarz
Anschluss:USBUSBUSB-Passthrough USBUSBUSB2 x USB
Abmessungen:480 x 43 x 250 mm 57,2 x 35,8 x 7,2 cm47,5 x 17,1 x 2,0 cm47,4 x 21,2 x 8,5 cm53 x 22,9 x 6,2 cm446 x 158 x 28 mm 47 x 27,5 x 5,7 cm
Lebensdauer:50 Millionen Betätigungen50 Millionen
Betätigungen
60 Millionen
Betätigungen
50 Millionen
Betätigungen
50 Millionen
Betätigungen
50 Millionen
Betätigungen
50 Millionen
Betätigungen
Handballenauflage:neinjaneinjajanein (extra)nein
Anti-Ghosting:jajajajajajanein
Beleuchtung:neinneinjajajanein8 Tasten
Makrotasten:neinjajaneinjaneinnein
TestberichtZum Test »
Zum Test »
Zum Test »
Zum Test »Zum Test »Zum Test »Zum Test »
Preis bei Amazonzu Amazon »zu Amazon »zu Amazon »zu Amazon »zu Amazon »zu Amazon »zu Amazon »

Im Test überzeugend waren, in der Preisklasse um EUR50, das CHERRY MX-Board 3.0 mit deutschen Cherry MX-Modulen. Dies ermöglicht schnelle Tastenanschläge bei einem stabilen Gehäuse und überträgt sogar die Eingabe über bis zu 14 Tasten gleichzeitig. Ebenso wie die Raptor Gaming K1 Tastatur, welche, dank Gold-Crosspoint-Kontakten, eine hohe Geschwindigkeit bei der Eingabe zulässt. Die nachleuchtenden Tasten werden mit einer Lebensdauer von 50 Mio. Tastenbetätigungen ausgewiesen. Zudem bietet die Gaming Tastatur einen USB-Hub mit zwei Anschlüssen für Headset und Mouse.

In der Preisklasse unter EUR100 überzeugten die Steel Series 6Gv2, eine Mechanische Gaming Tastatur mit vergoldeten Cherry MX Black Schaltern und schneller Reaktionszeit sowie die Roccat Ryos MK, in sportlichem Design und deutscher Cherry MX Black Tastatur.

Die Razor BlackWidow Ultimate 2014 Stealth, die Corsair Vengeance K70 und die Logitech G710+ konnten sich in der Preisklasse über EUR100 im Test beweisen. Die Gaming Tastatur aus dem Hause Razor zeichnet sich durch schnelle Tastenanschläge sowie einer langen Lebensdauer aus; eine beleuchtete Mechanische Tastatur, ein Headset-Anschluss und ein USB-B-Anschluss gehören zur besonderen Ausstattung. Auch für den Spielebereich und für eine hohe Anschlagsgeschwindigkeit ausgelegt ist die Corsair Vengeance K70 mit einem Aluminiumgehäuse. Eingebaut sind Cherry MX Blue Schalter mit Goldkontakten für ein sanftes Druckgefühl, eine rote Hintergrundbeleuchtung, ein USB 2.0 Anschluss sowie eine Handgelenkauflage mit weicher Oberfläche. Die Logitech G710+ bietet Zonen- oder Komplett-Beleuchtung, hat einen leisen Tastenanschlag und verfügt ebenfalls über einen USB-Anschluss.

Alle Produkte sind Meister in Ihren Preisklassen. Natürlich muss man die geeignete Tastatur für sich selbst finden aber das technische Know-how in diesem Test kann einen Überblick für die Vorauswahl erleichtern und somit den Einstieg für das Erkennen der Besonderheiten und der Absicht für die Verwendung bestimmter Komponenten bieten.

*Alle Informationen wurden sorgfältig recherchiert. Wir können keine rechtliche Garantie für die Richtigkeit geben. Bitte informieren Sie uns bei ungenauen oder falschen Informationen. Preise können beim Anbieter variieren. Alle Angaben ohne Gewähr und Anspruch auf Vollständigkeit und Richtigkeit.

3.50 avg. rating (69% score) - 14 votes
  • Pipan

    Coole Vergleichstabelle. Kannst du noch weitere Mechanische Tastaturen unter 50 Euro hinzufügen? Ich suche dringend eine die unter 50 Euro kostet. Alle anderen Gaming Tastaturen kosten einfach zu viel. Ich bin erst 15 Jahre und habe nicht so viel Geld. Wäre daher super wenn du deine Tabelle erweitern könntest.

    • NerdMike

      Günstige Gaming Tastaturen unter 50 Euro wirst du kaum
      finden. Holt dir am besten die CHERRY 3.0. Ich nutze diese Tastatur seit
      einiger Zeit und bin absolut zufrieden.
      Die Raptor K1 ist auch ganz gut. Preistechnisch sind beide Tastaturen um
      die 60 Euro. Lieber 10 Euro mehr investieren!

  • Mario Heinrich

    Was halten sie von den mechanischen Tastaturen von dasKeyboard? Sind diese zum Spielen überhaupt geeignet bzw. können diese mit den hier vorgestellten Tastaturen mithalten?

  • Mirko

    Guten Tag, die Vergleichstabelle stimmt nicht! Die Roccat Ryos MK hat keine Beleuchtung, sondern nur die Roccat Ryos MK Glow! Schwerer Fehler, da die MK Glow einfach mal 50€ mehr kostet.

    • Thomas

      Danke für die Nachricht. Ich habe es korrigiert!