Home » Testberichte » Mechanische gaming Tastatur Logitech G710+ im Test

Mechanische gaming Tastatur Logitech G710+ im Test

Über ein revolutionäres Produkt, können sich die neuen Eigentümer der Logitech G710+ leider nicht freuen. Vielmehr möchte Logitech den Hype um mechanische Tastaturen ebenso für die unternehmerischen Ziele nutzen, wie es die Konkurrenz bereits seit einiger Zeit umsetzt.

Viele Funktionen und geringes Geräuschniveau

Mit der Revolution der mechanischen Schalter in Tastaturen hat Logitech Ende 2012 den Tastaturen-Markt aufgemischt. In den neuen Tastaturen kommen die braunen MX-Schalter aus dem Hause Cherry zum Einsatz, die speziell auf Gamer zugeschnitten sind.

Weitere Funktionen findet man in verschiedenen Makro-, Profil- und Mediafunktionen welche mit Gaming-Modi und weißer Hintergrundbeleuchtung abgerundet werden.

Der kantige Look wurde von Logitech bewusst gewählt, um sich von den Mitbewerbern am Markt abzuheben. Dies gelingt Logitech auch mit den verarbeiteten Gummiringen unter den Tasten, welche das Geräuschniveau senken sollen. Mit einem stolzen Preis von ca. 134,89 Euro gehört die „G710+“ zu dem oberen Preissegment an.

Perfekte Verarbeitung und bedienerfreundlich

Die Ausstattung fällt bei der „G710+“ sperlich aus. Wenn man die beiden Handbücher und die Tastatur ausgepackt hat, ist der Karton leer. Nicht einmal ein Tastenzieher ist vorhanden, was bei einem dreistelligen Kaufpreis eher enttäuscht. Mit über 50 cm Breite, einem nicht unerheblichen Gewicht von 2 Kg und einer aggressiven Linienführung kommt das Teil wuchtig daher. In der Kategorie über 100 Euro muss man auf eine perfekte Verarbeitung bestehen dürfen. Dies ist Logitech gelungen, da alles verarbeiteten Materialien hochwertig wirken.

Über das Handling der „G710+“ wird sich kein erfahrener Spieler beschweren. Die Tasten sind gewohnt angeordnet und sinnvoll durch zusätzliche Bedienelemente ergänzt, welche gut erreichbar sind. Es werden keine Treiber benötigt und die Tastatur ist höhenverstellbar.

Gegen ein eventuelles Verrutschen wehrt sich die mechanische Tastatur durch vier solide Gummifüße an der Unterseite. Das Anschlusskabel ist mit 1,8 Metern ausreichend bemessen. Eine weitere uneinschätzbare Variable versteckt sich unter den Tasten. Hier wurden von Logitech Gummiringe verarbeitet die für wenig Lärm und schnelles Bedienen eingesetzt wurden. Ob diese allerdings so lange geschmeidig bedient werden können wie die Schalter muss abgewartet werden.

Geringe Lautstärke und weiche Anschläge

Aufgrund der angesprochenen Gummiringe verhalten sich die MX Browns bei der „G710+“ etwas anders als Vergleichsmodelle. Ein weicherer Anschlag und weniger Lärm grenzen dieses Logitech-Modell von den Vorgängern ab, welche sich zum Teil sehr laut sind. Damit ist Logitech eine gute Alternative zwischen mechanischen Tastaturen und Rubberdome-Tasten gelungen, ohne dabei an Präzision zu verlieren. Das Keyboard ist rundum zufriedenstellend und hält was der erste Eindruck verspricht.

Testfazit: Ausstattung und Qualität überzeugen auf voller Linie

Mit den qualitativ hochwertigen und präzisen MX Brown-Schaltern aus dem Hause Cherry, wodurch neben niedrigem Widerstand und geringer Geräuschkulisse schnelle Tastenkombinationen problemlos durchgeführt werden können, bleiben lediglich bei den Gummiringen unter den Tasten Fragen in Sachen Langlebigkeit offen.

Die Anordnung der Standardtasten wurde durch weitere Bedienelemente sinnvoll ergänzt, wodurch die „G710+“ mehr Funktionen bietet, als jede andere mechanische Tastatur. Zudem stehen mit der Tastenbeleuchtung und einem USB-2.0-Anschluss auch technische und optische Features zur Verfügung. Den Vorteilen stehen die schlechte Verarbeitung der Handballenauflage und der Preis in Höhe von ca. 134,89 Euro Euro gegenüber.

Auf Amazon.de gibt es einige Kundenmeinungen zu der Logitech G710+. 

 Rezension auf Amazon lesen ›

Zur Startseite Mechanische-Tastatur.com

3.54 avg. rating (70% score) - 13 votes

Über Thomas Nguyen

Hallo, ich bin Thomas und bin leidenschaftlicher Gamer. Zurzeit nutze ich die Mechanische Tastatur "Qpad Mk50". Andere Gamer Tasturen und Empfehlungen findet ihr im Blog. Freue mich auf eure Fragen und Anregungen!